Modul 3: Resonanzgesetz, Mental- und Herzenergiefelder.

Wie ein Sender können wir auf verschiedene Programme umschalten.

Wir interagieren mit allem und alles interagiert mit uns.

Unser Herz ist der stärkste elektrischer Generator im Körper.

Was denkst und vor allem fühlst Du ununterbrochen?

Jeder von uns hat pro Tag bis zur 60.000 Gedanken. Jeder Gedanke erzeugt ein Resonanzfeld.

Und jeder Gedanke hat Konsequenzen, denn jeder Gedanke ist pure Energie, die wir aussenden.

Und diese Gedankenenergie sucht sich also die Energie, die mit unserer Energie in der Resonanz steht.

Diese Energie wird von unserer ebenfalls in die Schwingung gebracht. Wir fühlen mit, wir schwingen mit, wir resonieren.

Wichtige Aussage des Resonanzgesetzes: Gleiches zieht Gleiches an.

Das Herz erzeugt das größte Energiefeld im Körper.

Wie macht das Herz das, wie kommuniziert es? Wie werden die Infos übertragen?

Das erfahren wir in diesem Modul.

Zurück von der mentalen (hirngesteuerten) Lebensweise in die herzgesteuerte (herzliche) Lebensweise.

Unser Herz dient als Vermittler, der alle unsere Gefühle und Überzeugungen in elektromagnetische Schwingungen umwandelt.

Emotionen wie Freude, Wut, Hass, Traurigkeit, Sorgen beeinflussen unsere Organe und die Umwelt.

Wir senden über unser Herz wesentlich mehr Energie, Information als über unser Gehirn.