Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.
    Wir würden uns auch freuen, eine kostenlose Beratung und Informationsveranstaltung in Ihrem Hause durchführen zu können.

    Spielt die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter im Unternehmen eine zentrale Rolle?

    Dann beeinflussen Faktoren wie die körperliche Gesundheit, emotionale Stabilität und psychische Belastbarkeit der Beteiligten unweigerlich und maßgeblich die Produktivität Ihres Unternehmens.

    Ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) eröffnet Ihnen die Möglichkeit, auch umgekehrt auf die körperliche und gesundheitliche Fitness Ihrer Mitarbeiter Einfluss zu nehmen.
    Damit können Sie Arbeitsbedingungen, Arbeitsabläufe, Fehlzeiten, die Motivation Ihrer Mitarbeiter und das Betriebsklima verbessern.

    Was bieten wir?
    Mit unserem 5-Stufen-Modell bietet das FZ Ihnen ein ganzheitliches Konzept, das sowohl langfristiges Management (in Form von Fitness- und Entspannungsstunden, Gesundheitstagen, Projektwochen, Bedarfs- und Erfolgskontrolle) als auch akutes Gesundheitsmanagement (Schulungen und Intensivcoaching) umfasst.
    Wir integrieren ggf. die vorhandenen Ressourcen Ihres Unternehmens (z.B. Betriebsarzt, Sozialarbeiter) und bilden eine Instanz für Situationsanalyse, Beratung und Erfolgskontrolle.
    Falls Sie schon in BGM investieren, werden alle bereits getätigten Einzelmaßnahmen analysiert und ggf. integriert.

    Hier erhalten Sie nähere Informationen über das 5-Stufen-Modell.

    Wir unterstützen Sie dabei, die richtigen Maßnahmen auszuwählen, zu planen und umzusetzen. Sie können dazu viele Angebote aus der Prävention nutzen, zum Beispiel arbeitsplatzspezifische Rückenschulen oder Kurse zur Stressbewältigung oder Raucherentwöhnung.

    Kurse, Schulungen oder Einzelberatungen gehören zur so genannten Verhaltensprävention, die direkt das Verhalten beeinflussen will.

    Regelmäßige wöchentliche Kurse im Betrieb oder in unseren Räumlichkeiten, wie z.B.
    • Rückenfitness, Rückenschule
    • Fitness ohne Geräte
    • Yoga
    • Pilates
    • Qi Gong
    • Tai Chi
    • Entspannung, AT

    Auf Anfrage zusätzliche Maßnahmen wie Führungskräfteschulung, Massagen und ähnliche Wohlfühlanwendungen.

    Kollegiale Fallberatung, Supervision oder Intensivcoaching (optional): individuelles Coaching / Teamcoaching mit akutem oder langfristigem Schwerpunktthema.

    Weiterführende Schulungen (optional): Seminare / Fortbildungen / Bildungsurlaub für alle Mitarbeiter unter Eigenfinanzierung (z.B. AloHa: Persönlichkeitstraining)

    0176 - 76 46 48 71
    06192 - 976 99 26

    info@familienzentrum-mtk.de

    Gerne erarbeiten wir auf Basis unseres 5-Stufen-Modells ein Programm, das auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.
    Finanzierungshilfen existieren u.a. durch Unterstützung von Krankenkassen und Arbeitsamt, durch Spendengelder sowie über Steuerbefreiung.