MBSR (engl. Mindfulness based stress reduction) oder “Stressreduktion durch Achtsamkeit”

In dem 8-wöchigen Kurs wird das Interesse geweckt, die eigenen gewohnheitsmäßigen Verhaltensmuster zu erkennen, einen akzeptierenden Blick zu entwickeln und einen achtsamen Umgang mit sich selbst entstehen zu lassen.

 MBSR ist ein effektives und bewährtes Trainingsprogramm welches von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik in Worcester, MA (USA) entwickelt wurde.

 Basis des Kurses ist die Schulung der Achtsamkeit (engl. Mindfulness).

Damit ist der Geisteszustand gemeint, in dem es uns möglich ist, offen und neugierig den gegenwärtigen Moment in all seinen Facetten (Empfindungen, Gedanken, Gefühle) wahrzunehmen ohne diesen zu bewerten.

Achtsamkeit hilft uns, unsere gewohnheitsmäßigen Verhaltensmuster zu erkennen und frei zu handeln.

Wir können dadurch bewusster leben und bewusster Entscheidungen treffen.


Kursinhalte / Methoden  

Um die Achtsamkeit zu schulen und zu entwickeln werden im MBSR Kurs verschiedene Methoden verwendet.

·      Achtsame Körperwahrnehmung - Bodyscan

·      Sitzmeditation

·      Einfache, achtsame Körperübungen aus dem Yoga

·      Gehmeditation

·      Vorträge

·      Erfahrungsaustausch

 

Gemeinsam haben all diese Methoden zum Ziel, die Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren.

 

> Effekte von MBSR
Umfangreiche wissenschaftliche Studien belegen die positive Wirkung von MBSR auf die Teilnehmer.

Unter anderem kann MBSR zu folgenden Effekten führen:

·      Die Möglichkeit Aufmerksamkeit entspannt zu steuern

·      Bessere Bewältigung von Stresssituationen

·      Verbesserung von stressbedingten psychischen und körperlichen Beschwerden

·      Gesteigerte Fähigkeit zur Entspannung

·      Besserer Umgang mit chronischen Schmerzen

·      Zunahme von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz

·      Erhöhte Lebensfreude und Vitalität

aber keine ggf. notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.


>Kursablauf  

Wenn Sie Interesse an einem MBSR Kurs haben, so führen wir zuerst ein persönliches Vorgespräch. Hier klären wir zusammen, ob sich Ihre Erwartungen und Wünsche mit dem MBSR Programm decken.

Der Kurs an sich besteht aus einem intensiven 8-wöchigen Programm.

Dabei trifft sich die Gruppe jede Woche zu einem 2,5 stündigen Übungsabend und einem kompletten „Tag der Achtsamkeit“ mit intensiver Praxis für 6 Stunden.

Vertieft wird diese Phase durch Ihre eigene tägliche Praxis von ca. 45 Minuten, die Sie mit Hilfe von Übungsanleitungen gestalten.

Ein individuelles Nachgespräch soll dabei helfen, Sie in Ihrer weiteren Praxis zu unterstützen und offene Punkte zu klären.

 

Alle Teilnehmenden erhalten schriftliche Unterlagen und CDs mit entsprechenden Übungsanleitungen.

>Voraussetzungen  

Es bedarf nicht viel …

Die Achtsamkeit ist in jedem von uns vorhanden und muss nur geweckt und geschult werden.

 

Nötig ist jedoch:

·      Den Willen, etwas Neues zu erlernen

·      Die Teilnahme an einem Vorgespräch

·      Die Bereitschaft täglich zu üben

Etwaige körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis!

Haben Sie noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns doch einfach ...

Frank Hofmann:

"Stressreduktion durch Achtsamkeit"