Willkommen im Familienzentrum-MTK

Jeder findet bei uns eine gute Lösung, einen Rat und eine Unterstützung.

Unser pädagogisches und therapeutisches Fachteam unterstützt Familien, einzelne Personen, Organisationen und Firmen mit drei Abteilungen.

I. Kurse (u.a. Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Meditation …)

II. Seminare (Raucherentwöhnung, Fasten/Heilfasten, …)

III. Beratung und Therapie (Familien-/ Erziehungsberatung, Paartherapie, …)

Möchtest Du durch Abnehmen gesünder werden, Dich noch energievoller und jünger fühlen sowie Deine Figur verbessern? Deinen Körper entgiften und Deine Ernährung verbessern? Mehr…

Willst Du die Beziehung zu Dir selbst und Deinen Mitmenschen verbessern? Mehr Selbstliebe und Liebe leben? Dann ist Mentaltraining individuell oder in der Gruppe für Dich das Richtige. Mehr…

Möchtest Du Dich aus einer Abhängigkeit von Deinem Handy, Facebook, Süßigkeiten, Alkohol oder Zigaretten befreien? Doch hast es noch nicht dauerhaft geschafft? Dann kann ich Dir helfen. Mehr…

Unser Angebot eignet sich besonders für Sie, wenn Sie:
  • an Bewegungs- und Entspannungskursen oder Seminaren teilnehmen möchten;
  • ein Konflikt, ein Problem in Ihrer Familie, Firma lösen möchten;
  • Fragen zum Thema Erziehung, Familie oder Gesundheit haben;
  • sich mehr Zufriedenheit im Beruf und Glück in Ihrem Leben wünschen;
  • Angst, Sucht und Traumata überwinden wollen;
  • ein Entspannungs-, Konzentrations- oder Mentaltraining durchführen möchten;
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrer Firma initiieren möchten;
  • den Weg zu Ihrem Glück finden möchten.

Unsere Arbeit wird von dem Förderverein Familienzentrum-MTK gefördert und unterstützt. Nähere Informationen erhalten Sie hier: http://fvfz-mtk.de/

Als Geschenkidee können Sie bei uns einen Gutschein bestellen für:

  • eine Probestunde in einem Kurs (kostenfrei)
  • einen Probemonat in allen Kursen
  • Teilnahme an 12 oder 24 Stunden in einem Kurs
  • Teilnahme an einem Workshop
  • eine Paarberatung
  • eine Coachingstunde
  • oder eine Therapiestunde

Kostenübernahme und -zuschuss:

Die Kosten können teilweise von den gesetzlichen bzw. privaten Krankenkasssen sowie den Schul- oder Jugendämtern übernommen werden. Dies hängt von einer Prüfung des Einzelfalles ab.

Sprechen Sie uns an.